Home / Outdoor Kratzbaum

Outdoor Kratzbaum

Sie suchen nach einem Outdoor Kratzbaum, den Sie im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon aufstellen können um Ihre Katze nach draußen zu locken? Bisher hat Ihre Katzen keinen eigenen Outdoor Kratzbaum und bleibt lieber im Haus, weil Outdoor Kratzbaumsie dort einen Lieblingsliegeplatz hat? Mit einem Outdoor Kratzbaum, der besonders wetterbeständig ist können Sie ihrem Stubentiger auch draußen tolle Kletter- und Spielerlebnisse bieten und Ihrer Katze, auf dem Outdoor Kratzbaum, außerhalb der eigenen 4 Wände einen Liegeplatz, wie z.B. eine Liegemulde schenken. Katzen sind sogenannte Freigänger und lieben es von Natur aus draußen zu sein und Ihre Umgebung zu erkunden. Außerhalb der eigenen Wohnung warten viele Abenteuer auf Ihre Katze. Mit einem Outdoor Kratzbaum können Sie ihr einen Ort bieten, an dem Sie draußen spielen, toben, klettern und sich ausruhen kann. Das sorgt für mehr Abwechslung für Ihre Katze.
Ein Outdoor Kratzbaum muss ganz andere Bedingungen erfüllen als Kratzmöbel, die nur drinnen verwendet werden. Welche genau dies sind und wie Sie einen guten Outdoor Kratzbaum von einem schlechten unterscheiden können, erfahren Sie ganz genau auf dieser Seite.

Was bietet ein Outdoor Kratzbaum?

Als Freigänger lieben es Katzen draußen Abenteuer zu erleben und den Garten, die Terasse oder den Balkon zu erkunden. Im Freien zu sein bietet Ihrer Katze die Abwechslung, die Sie braucht um ausgeglichen und glücklich zu sein und Stress abzubauen. Ein Outdoor Kratzbaum bietet Ihrer Katze außerhalb der eingennen 4 Wände viele Abenteuer, einen Platz zum Ausruhen aber auch zum Spielen und zum Klettern. Diese Vorteile, die Sie Ihrer Katze mit einem Outdoor Kratzbaum bieten, werden auch Sie merken, wenn Ihre Katze deutlich ausgeglichener ist und Sie zum Beispiel nachts besser schlafen lässt. Die ein oder andere Katze lässt sich mit einem Outdoor Kratzbaum auch nach draußen locken, obwohl Sie drinnen ihr gewohntes Umfeld und eventuelle auch einen Lieblingsschlafplatz hat und sich bisher nicht raus getraut hat. Manchmal ist ein Outdoor Kratzbaum besser für Allergiker geeigenet, weil er aus anderen Materialien besteht und leichter zu reinigen ist. Gerade Hausstauballergiker können von einem Outdoor Kratzbaum profitieren. So kann ein outdoor Katzenbaum, der drinnen aufgestellt wird auch ein riesen Vorteil für Sie oder Ihre Familie werden.

 Shops mit den besten Preisen!

 

Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222zooroyal_logo
Zu den ProduktenZu den ProduktenZu den Produkten

Was gibt es bei einem guten outdoor Kratzbaum zu beachten?

Die meißten normalen Kratzbäume bestehen aus unbehandeltem Bauholz oder noch schlimmer aus Pappröhren die mit einfachem Sisal umwickelt sind oder billigem Plastik. Gerade die mit Sisal umwickelten Röhren aus Pappe sind als Baustoff für einen outdoor Kratzbaum völlig ungeeigent, da sie, wenn sie naß werden, instabil werden und sogar sehr schnell schimmeln sobald sie naß sind. Damit der outdoor Katzenkratzbaum lange hält, Regen, Wärme, Sonne und Kälte aushält und viel Freude und Spaß bereitet ist es wichtig, dass er aus wasserfesten und wetterfesten Baustoffen hergestellt wird. Eine Bodenplatte mit Gummifüßen macht einen outdoor Kratzbaum sehr stabil und rutschfest. Liegeflächen (z.B. eine Liegemulde oder eine Hängematte) sollten so gebaut sein, dass sie sehr schnell trocknen und sich in ihnen kein Wasser sammeln kann. Auch herrausnehmbare Polster oder Kissen sind von Vorteil. Die Stabilität spielt bei einem outdoor Kratzbaum eine besondere Rolle, da diese durch unterschiedliche Witterungsbedingungen, wie Wärme, Kälte, Regen, Sonne aber vorallem auch Wind stark beansprucht wird. So kann Ihr outdoor Kratzbaum ruhig deutlichen massiver und schwerer gebaut sein als normale Kratzbäume.

Gutes Material für einen outdoor Kratzbaum?

Für einen outdoor Kratzbaum geeignetes Material ist immer sehr wetterbeständig und wasserresistent.
In folgender Tabelle haben wir einige für einen outdoor Kratzbaum geeignete Materialien aufgelistet:

  • Polyrattan
  • Kunstleder
  • Kunststoffsisal
  • Feuchtraumplatten
  • Banana Leaf
  • imprägniertes Bauholz
  • Bambus
  • Kunstrasen
  • Kunstfaser (Poly Propylen)

Für einen outdoor Kratzbaum werden häufig Materialien wie z.B. Feuchtraumplatten, Kunstfasern wie Poly Propylen, Kunstrasen und Bauholz, welches imprägniert wird verwendet. Aber auch Banana Leaf (Bananenblätter) werden verwendet. Manch ein Outdoor Katzenbaum ist sogar mit Teflon beschichtet und so besonders Witterungsfest. Bei einem outdoor Kratzbaum werden viel häufiger Kunststoffe und Imprägnierstoffe verwendet. Damit sind diese Kratzbäume nicht so natürlich wie andere Kratzbäume und bestehen logischer weise nicht aus nachwachsenden Rohstoffen. Solange man bei den Imprägnierstoffen vom Bauholz auf die Schadstofffreiheit achtet ist dies nicht weiter schlimm. Mit dem Kunststoff Poly Propylen kommen auch wir alltäglich in Berührung. Immer dann, wenn wir mit einem Trinkhalm ein Getränk zu uns nehmen, ein Deckel von einer Flasche auf machen, einen Joghurtbecher in der Hand halten oder Sportbekleidung tragen, können wir mit Poly Propylen in Berührung kommen. Manche Währungen, wie z.B. der australische und der neuseeländische Dollar bestehen aus Poly Propylen. Der Kunststoff Poly Propylen gilt als unbedenklich. Er ist aber nicht so kratzfest wie Sisal, weil er weicher ist. Poly Propylen Kratzstämme sind zwar für outdoor Kratzbäume eine gute Alternative, können aber eine Sisalkratzfläche nicht ganz ersetzen. Sie sollten also immer darauf achten, dass Ihre Katze auch ein Kratzbrett oder eine Kratzsäule mit Sisal zur Verfügung hat.

Vorteile von einem Outdoor Kratzbaum

Die folgende Auflistung soll Ihnen nochmal zeigen, wofür ein Outdoor Kratzbaum gut ist und warum sich seine Anschaffung lohnen kann.

  • Abwechslung für Ihre Katze
  • Einen Platz zum Spielen, Toben, Klettern, Ausruhen im Freien
  • Ihre Katze kann bei Ihnen sein, wenn Sie draußen sind
  • Erweiterung der Aufenthaltsorte für Ihre Katze
  • besser geeignet für Allergiker

 

Fazit

Von Natur aus bewegen Katzen sich sehr gerne im Freien um ihre Umgebung zu erkunden. Wenn Sie Ihrer Katze einen Aufenthaltsort außerhalb Ihrer 4 Wände bieten möchten, so ist ein Outdoor Katzenkratzbaum eine gute Möglichkeit dazu. Ein Outdoor Katzenbaum schenkt Ihrem Schmusetiger Abenteuer an der frischen Luft, indem ein Kratzbaum im Freien Plätze zum Spielen, Klettern und zum Ausruhen bietet. So hat Ihre Katze bald viel mehr Abwechslung. Abwechslung tut Katzen oft sehr gut. So werden Stubentiger, die gerne mal die Wohnung verwüsten, sich an Möbeln zu schaffen machen oder nachts sehr aktiv sind und Sie nicht schlafen lassen, deutlich entspannter und ausgeglichener. Das hilft nicht nur Ihrer Katzen glücklicher zu leben sondern auch Ihnen und Ihrer Familie. In diesem Artikel haben Sie viel zum Thema Outdoor Kratzbaum lesen können. Ob ein Outdoor Katzenbaum eine tolle Bereicherung für das Leben Ihrer Katze ist, müssen letzen Endes Sie selber entscheiden, viele triftige Gründe dafür gibt es aber auf jeden Fall.

 Shops mit den besten Preisen!

Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222zooroyal_logo
Zu den ProduktenZu den ProduktenZu den Produkten