Home / Kratzbaum Outdoor

Kratzbaum Outdoor

Bisher hält sich Ihre Katze oder Ihr Kater nur in der Wohnung auf und Sie möchten Ihre Katze aber auch nach draußen locken? Damit Ihre Katze auch außerhalb Ihrer 4 Wände Abenteuer erleben kann und sich dabei wohl fühlt suchen Sie nach einer Möglichkeit Ihrer Katze auch im Garten, auf der Terrasse oder Kratzbaum Outdoorauf dem Balkon einen eigenen Platz einzurichten? Da kann Ihnen ein Kratzbaum Outdoor helfen. Ein Kratzbaum Outdoor ist ähnlich wie ein normaler indoor Kratzbaum eine tolle Möglichkeit Ihrer Katze einen Ort zum Spielen, Klettern und Ausruhen zu bieten. Dabei ist ein Kratzbaum Outdoor besonders stabil und witterrungsfest gebaut um den Bedingungen bei Regen, Kälte, Sonne, Wäre und Wind Stand zu halten. Für gewöhnlich lieben es Katzen draußen an der frischen Luft zu sein, da Sie sogenannte Freigänger sind. Wenn Sie Ihrer Katze mit einem Kratzbaum Outdoor die Möglichekite bieten auch draußen eine tolle Zeit zu haben, bieten Sie ihr viel Abwechslung was Ihrer Katze und damit auch Ihnen sehr gut tun wird. Auf dieser Seite finden Sie viele Tipps und Hilfe, wie Sie einen guten Kratzbaum Outdoor von einem schlechten Kratzbaum Outdoor unterscheiden können und worauf Sie bei der Anschaffung von einem Kratzbaum Outdoor achten sollten.

Was kann ein Kratzbaum Outdoor bieten?

Auch die gewöhnlichen Hauskatzen sind sogenannte Freigänger und lieben es draußen an der frischen Umgebung ihr Revier zu erkunden und Abenteuer zu erleben. Wenn die Gegebenheiten bei Ihnen im Umfeld nicht so gut sind um Ihre Katze öfter draußen laufen zu lassen, kann es eine gute Möglichkeit sein Ihrer Katze auf dem Balkon oder der Terrasse einen Kratzbaum Outdoor und damit einen Ort zum Spielen, Toben, Klettern und Ausruhen zu schenken. All das sind Dinge, die nicht nur Ihrer Katze zu gute kommen sondern auch Ihnen. Ihre Katze wird ausgeglichener und glücklicher je mehr Beschäftigungsmöglichkeiten und Abwechslung sie hat. Viele Katzen, die sonst eher in der Wohnung bleiben, werden einen Kratzbaum Outdoor neugierig erkunden und so die Wohnung freiwillig verlassen. Es gibt aber auch Allergiker, die mit einem Kratzbaum Outdoor viel besser zurecht kommen als mit einem gewöhnlichen Katzenkratzbaum. Die Materialien, aus denen ein Kratzbaum Outdoor hergestellt wird sind andere und viele Kratzbäume Outdoor lassen sich besser reinigen als gewöhnliche Kratzbäume. So kann ein Kratzbaum Outdoor auch innerhalb der Wohnung zu einem Vorteil für Sie und Ihre Liebsten werden.

 Shops mit den besten Preisen!

Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222zooroyal_logo
Zu den ProduktenZu den ProduktenZu den Produkten

Worauf sollten Sie bei einem guten Kratzbaum Outdoor achten?

Viele gewöhnliche Kratzbäume werden aus einfachem Bauholz hergestellt, welches nicht behandelt ist oder die Stämme bestehen aus einfachen Pappröhren, die nur mit einfachem Sisal umwickelt sind. Manche Stämme bestehen auch aus billigem Plastik.  Besonders die Stämme aus Pappe, die mit Sisal umwickelt sind, sind für einen Kratzbaum Outdoor völlig ungeeignet. Zu schnell knicken Sie um, wenn Sie nass werden oder fangen sogar an zu schimmeln.
Wenn Sie lange Freude an einem Kratzbaum Outdoor haben wollen, sollten Sie darauf achten, dass Witterrungsbedingungen wie Wärme, Kälte, Sonne, Regen und Wind dem Kratzbaum Outdoor nichts ausmachen. D.h. die Rohstoffe aus denen die Kratzmöbel hergestellt werden sehr hochwertig sind. Eine gute, stabile möglichst rutschfeste Bodenplatte ist ebenfalls wichtig bei einem Kratzbaum Outdoor. Besonders Bodenplatten mit Gummifüßen eignen sich hierfür sehr gut. Je schwerer, stabiler und massiver ein Kratzbaum Outdoor hergestellt ist, desto widerstandsfähig ist er gegen Wind, was wichtig ist, wenn Sie ihn draußen aufstellen und nicht bei jedem Unwetter wegräumen wollen. Als letztes sollten die Plätze, wo Ihre Katze sich zur Ruhe begeben kann, wie zum Beispiel eine Hängematte oder eine Liegemulde, so gestaltet sein, dass sich in ihnen kein Wasser sammeln kann und sie schnell wieder trocken sind. Sehr praktisch sind dabei auch Polsterungen oder Kissen die man einfach entfernen kann.

Was sind gute Materialien für einen Kratzbaum Outdoor?

Material, welches für einen Kratzbaum Outdoor gut geeignet ist, ist vor allem sehr beständig gegenüber jeglichen Witterungsbedingungen. Eine Auflistung geeigneter Rohstoffe und Materialien finden Sie in folgender Tabelle:

  • Banana Leaf (Bananen Blätter)
  • Feuchtraumplatten
  • Kunstrasen
  • Bambus
  • Kunstleder
  • imprägniertes Bauholz
  • Kunststoff Sisal
  • Kunstfaser
  • Polyrattan

Oft werden zur Herstellung von einem Kratzbaum Outdoor Materialien wie Kunstfasern, Poly Propylen, Kunstrasen und Kunstleder verwendet. All dies sind künstliche sehr beständige Rohstoffe und Materialien zu Herstellung von einem Kratzbaum Outdoor. Wer auf nachwachsende, natürliche Rohstoffe zurückgreifen möchte ist unter anderem mit Banana Leaf (Bananenblättern) und imprägniertem Bauholz gut beraten. Wichtig ist in jedem Fall, das die verwendeten Imprägnierstoffe, die bei einem Kratzbaum Outdoorf viel öfter verwendet werden als bei einem indoor Katzenkratzbaum, schadstofffrei oder schadstoffarm sind. Der Rohstoff Poly Propylen ist zwar nicht natürlich aber wird als unbedenklich für die Gesundheit von Mensch und Tier eingestuft. Viele Artikel und Produkte unseres Alltages sind aus Poly Propylen hergestellt. Unter anderem z.B. Flaschendeckel, Trinkhalme, Joghurtbecher und so manche Bekleidung für den Sport. Es gibt sogar Währungen aus Poly Propylen. Poly Propylen gilt als sehr witterungsbeständiger Rohstoff ist aber nicht ganz so fest, wie Sisal und damit gegenüber den Katzenkrallen nicht ganz so beständig. Katzenliebhaber sollten Ihren 4 Beinern neben einem Kratzbaum Outdoor immer noch andere Kratzmöbel, wie eine Kratzsäule oder Kratztonne zur Verfügung stellen.

Gründe für einen Kratzbaum Outdoor

Hier sehen Sie nochmal eine Auflistung von Gründen für einen Kratzbaum Outdoor:

  • Ihre Katze kann Ihre Gesellschaft an einem eigenen Platz genießen, auch wenn Sie draußen sind
  • Mehr Mögliche Aufenthaltsorte für Ihre Katze
  • besser geeignet für Allergiker
  • Bietet einen Ort im Freien zum Toben, Spielen Ausruhen und Klettern
  • Abwechslung für Ihren geliebten 4 Beiner

Fazit

Viele Katzen fühlen sich auch draußen besonders wohl. Mit einem outdoor Katzenbaum  und damit einem Platz für Aktivitäten und zum Ausruhen, schenken Sie Ihrer Katze die Möglichkeit, auch außerhalb der eigenen Wohnung Abenteuer zu erleben und ihr Revier deutlich zu vergrößern. Das bietet Ihrer Katze mehr Abwechslung, was für vielen Katzen sehr gut ist. Viele Katzen die ohne eine Möglichkeit die Wohnung zu verlassen leben müssen, verwüsten diese schon mal oder sind manchmal unausgeglichen, weil sie sich nicht ausreichend beschäftigen können. Mit einem Katzenbaum auf Ihrem Balkon, Ihrer Terrasse oder in Ihrem Garten können Sie da das Leben Ihrer Katze deutlich bereichern. Ob und wenn ja welcher outdoor Kratzbaum der richtige für Ihre Katze ist, können nur Sie selber entscheiden.

 Shops mit den besten Preisen!

Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222zooroyal_logo
Zu den ProduktenZu den ProduktenZu den Produkten