Home / Kratzbaum für Katzen

Kratzbaum für Katzen

Sie suchen nach einem Kratzbaum für Katzen und fragen sich, was bei einem Kratzbaum für Katzen wichtig ist? Vor dem Kauf von einem Kratzbaum für Katzen sollten Sie sich Gedanken machen, wofür genau Sie den Kratzbaum für Katzen verwenden wollen.Kratzbaum fuer Katzen

Soll er Ihrer Katze einfach nur eine Möglichkeit geben Ihre Krallen zu stutzen? Ihr außerdem noch eine Liegemulde als Schlafplatz bieten? Oder darüber hinnaus auch noch Möglichkeiten zum Klettern und Spielen auf dem Kratzbaum bieten.

Es gibt unterschiedlichste Arten der Kratzbäume von unterschiedlichen Herstellern wie z.B.

Jetzt zu den Bestsellern der Kratzbäume!

  • Trixie
  • Silvio
  • Profeline
  • Europet
  • Anione
  • Petfun
  • Dibea
  • Nobby

In diesem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie für den Kauf von einem Kratzbaum für Katzen benötigen.

Wodrauf sollte ich beim Kauf von einem Kratzbaum für Katzen achten?

Grundsätzlich ist es erstmal für Sie wichtig zu überlegen, wofür genau Sie den Kratzbaum für Katzen brauchen, wie umfangreich seine Ausstattung also sein darf und wie groß er sein und welches Gewicht er haben soll.  Wenn der Kratzbaum für Katzen auch als Spielbaum oder Kletterbaum dienen soll, hat er eine andere Höhe und ein anders Gewicht, als wenn er nur ein Liegeplatz in Form einer Liegemulde bereit hält. Soll der Kratzbaum für Katzen deckenhoch sein, empfiehlt sich ein sogenannter Deckenspanner Kratzbaum, welcher einfach mittels Drehkonstruktion zwischen Boden und Decke befestigt, aufgestellt wird. Richtig aufgebaut sind sie sehr stabil und bieten auch Katzen mit hohem Gewicht den nötigen Halt.    Außerdem ist es wichtig auf die verwendeten Mateialien, deren Qualität und Verarbeitung zu achten. Einige Materialien auf die Sie achten können sind z.B:

  • Echtfell
  • Wasserhyazinthenblättern
  • Plüsch
  • Bananenblattern
  • Sisal
  • Holz

 

Die Ausstattung vom Kratzbaum für Katzen

Zuerst sind die Anzahl der Liegeplattformen hier zu nennen. Gerade wenn sich mit Ihrem Kratzbaum für Katzen mehrere Katzen vergnügen sollen, ist die Anzahl der Liegeplattformen wichtig. Außerdem sollten Sie dadrauf achten, ob eine Schlafhöhle oder Liegemulde für Ihre Katze vorhanden ist. Soll Ihr Kratzbaum für Katzen auch als Spielbaum oder Kletterbaum fungieren, so gibt es unzählige weitere Zubehörteile wie z.B. Spielmäuse und Spielbälle, Kletterbrücken und Tunnel die Ihrern Kratzbaum für Katzen erweitern und zu einem wahren Abenteuerspielplatz für Katzen machen. Falls Ihre Katze da etwas zu wild war bieten manche Hersteller auch einen Ersatzstamm an.

 

Wofür ist ein Kratzbaum für Katzen sinnvoll?

Neben einem Katzenklo, einem Fressnapf und Katzenspielzeug gehört ein Kratzbaum oder Katzenkratzbaum heut zu Tage  zur Grundausstattung der Heimat einer Katze. In der freien Natur sind Katzen Jäger, die viel umherlaufen, ihre Umgebung ständig bebachten und erkunden. Auf der Jagt nach Mäusen oder anderen fressbaren Dingen toben sie sich aus, Klettern viel, lieben die Höhe und nutzen ihre Krallen ab. Werden Katzen überwiegend oder ausschliesslich in einer Wohnung gehalten können Sie dieses natürliche Verhalten oft nur ungenügend ausleben. Daher ist es umso wichtiger Katzen, die wenig oder kein Freilauf haben eine Möglichkeit zu geben ihrem natürlichen Verhalten nachzukommen. Ein Kratzbaum für Katzen, ein Katzenbaum, ein Kletterbaum, eine Kratztonne oder ein Kratzbrett können da helfen. Dies sind alles Kratzmöbel für Katzen, die das Leben Ihrer Katzen sehr bereichern werden. Auch wenn Ihr Stubentiger viel Freilauf außerhalb Ihrer Wohnung bekommen, wird auch er von den Vorteilen von einem Katzenbaum oder Katzenkratzbaum profitieren.

 

Fazit

Der Kauf von einem Kratzbaum für Katzen kann eine sehr sinvolle Investition sein. An einem Katzenkratzbaum kann Ihre Katze ihre Krallen wetzen, spielen, toben oder es sich zum Schlafen, Dösen und Beobachten der Umgebung auf einer der Plattformen bequem machen.

Wenn Sie Ihre Katze lieben, dann sollten ihr genau diese Möglichkeiten bieten uns sich und ihr so eine sehr große Freude bereiten. Katzen, die in Ihrer Umgebung über genügend Möglichkeiten zum Spielen, Toben Krallenwetzen und eine Auswahl an Ruheplätzen in Form von einer Liegemulde, einer Schlafhöhle oder einer Plattform an einem Katzenbaum oder Katzenkratzbaum haben sind deutlich ausgeglichener und zufriedener als Katzen die keinen Katzenkratzbaum oder katzenbaum haben.

Jetzt zu den Bestsellern der Kratzbäume!