Home / Kerbl 81500 – Testbericht

Kerbl 81500 – Testbericht

Um Ihrer Katze eine Freude zu machen, ihr einen Ort zum Schlafen und Dösen zu bieten und eine Möglichkeit zu geben ihre Krallen zu stutzen, suchen Sie einen Katzenkratzbaum oder Katzenkletterbaum?
Bei der Recherche fühlen Sie sich überfordert, weil Sie nicht genau wissen wodrauf Sie achten sollen und was beim Kauf eines Katzenkratzbaumes wichtig ist? Die vielen unterschiedlichen Produkte und Hersteller überfordern Sie?
Welche Punkte Sie beim Kauf eines Kratzbaumes beachten sollten haben wir Ihnen hier aufgelistet und gleichzeitig in unserem Test berücksichtigt, um Ihnen zu helfen schnell und einfach den richtigen Kratzbaum zu finden, der Ihre Katze zur glücklichsten Katze der Welt und Sie zur glücklichen Katzenbesitzerin oder zum glücklichen Katzenbesitzer macht.

Kerbl 81500

 

Folgende Punkte haben wir genauer unter die Lupe genommen:

  • Material und Verarbeitung
  • Größe
  • Design
  • Stabilität
  • Preisleistungsverhältnis
  • Ausstattung (Plattformen, Höhlen, Spielzeug)

Der Kerbl 81500 wird nicht wie bei klassischen Kletterbäumen üblich auf eine Bodenplatte montiert und in die Wohnung gestellt, sondern mit Hilfe von Dübeln und Schrauben an der Wand befestigt. Er ist damit die ideale Lösung, wenn z.B. der Boden uneben ist, die Hufstellfläche zu klein ist oder verhindert werden soll, dass kleine Kinder den Kletterbaum umkippen.
Durch die Wandmontage ist der Katzenbaum sehr platzsparend, bietet Freiraum am Boden und kann mit weiterem Zubehör, welches noch dazu gekauft werden kann, beliebig erweitert werden.
Da zum Befestigen des Kletterbaumes Löcher in die Wand gebohrt werden müssen, gestaltet sich die Montage bei diesem Kletterbaum etwas aufwändiger, dafür ist er allerdings nach der Montage sehr stabil und kann auch beim Spielen und Toben nicht umkippen, da er fest mit der Wand verschraubt wird. Es empfiehlt sich ggf. eigene, stabilere Schrauben und Dübel zu verwenden.
Die einzelnen Plattformen, die Hängematte und die Schlafhöhle können in ihrer Position bzw. Reihenfolge beliebig kombiniert werden und somit individuell an die Bedürfnisse Ihrer Katze angepasst werden. Außerdem kann der Kletterbaum beliebig hoch an der Wand platziert werden.
Mit einem Durchmesser von 40 cm der Schlafhöhle, einer Größe von ca. 45 x 30 cm der Hängematte und einem Durchmesser von 45 cm bei den Plattformen bietet dieser Kletterbaum auch größeren Katzen Platz.
Der Stamm ist 10 cm dick und mit Sisal beklebt.
Die einzelnen Bezüge kann man Dank einem Klettverschluss abnehmen und bei 30 Grad Celsius waschen, was ihre Haltbarkeit verlängert. Die Plattformen kann man auch einzeln nachkaufen, um den Kletterbaum ggf. zu erweitern oder defekte Plattformen zu ersetzen. Auf Spielzeug, wie Bälle und Spielmäuse wurde bei diesem Kletterbaum verzichtet.

Shops mit den besten Preisen!

Material und Verarbeitung

Der Kerbl 81500 Katzenbaum ist aus stabilen guten Materialien gefertigt und gut verarbeitet. Die einzelnen Bezüge lassen sich abnehmen und bei 30 Grad Celsius waschen. Die Liegeflächen der Plattformen und der Höhle sind mit weichem Plüsch gepolstert.

Größe

Dieser Katzenbaum ist knapp. 1,7 m lang, je nachdem wie hoch man ihn an der Wand Befestigt, reicht er bis zur Decke.
Er ragt max. ca. 45 cm von der Wand ab und ist abhängig davon, wie man die einzelnen Plattformen anbringt bis zu ca. 80 cm breit. Dank der Montage an der Wand ist er allerdings recht platzsparend.

Design

Durch die Befestigung an der Wand ist dies ein ganz besonderer Katzenbaum, der auch in Ihrer Wohnung ein echtes Highlight ist und durch die hellen Farben der Stoffe gut in jede Umgebung passt.

Stabilität

Die Wandmontage macht diesen Kratzbaum quasi „umsturzsicher“. Der Stamm ist Dank seinen 10 cm Durchmesser sehr stabil. Die restlichen Plattformen sind allerdings nicht ganz so stabil wie beim Testsieger.

Preisleistungsverhältnis

Der Kerbl 81500 zeichnet sich durch ein gutes Preisleistungsverhältnis aus.

Vorteile

  • abnehmbare Bezüge
  • platzsparende Wandmontage
  • erweiterbar Dank Zubehör
  • Für große oder mehrere Katzen geeignet
  • hohe Stabilität / kann nicht umfallen

Nachteile

  • Aufwändigere Montage durch Bohren
  • Dübel und Schrauben von mäßiger Qualität
  • kein Spielzeug

Fazit

Wer auf der Suche nach einem Kletterbaum ist, der an der Wand montiert werden kann um Platz zu sparen, einen sehr stabilen Kletterbaum sucht oder einfach einen besonderen Kletterbaum haben möchte, ist mit dem Kerbl 81500 sehr gut beraten. Er bietet eine gute und platzsparende Alternative zu anderen Kratzbäumen, die auf den Boden gestellt werden. Besonders die abnehm- und waschbaren Bezüge sind bei diesem Kratzbaum hervorzuheben.
Außerdem bietet er großen Katzen genügen Platz zu Spielen, Schlafen und Toben.
In unserem Test schneidet der Kerbl im Mittelfeld ab, da die Verarbeitung und die Materialqualität der anderen Modelle etwas besser ist. Insgesamt ist der Kerl 81500 aber absolut zu empfehlen und kann Ihrer Katze ein tollen Unterschlupf bieten.

Shops mit den besten Preisen!

Um Ihrer Katze eine Freude zu machen, ihr einen Ort zum Schlafen und Dösen zu bieten und eine Möglichkeit zu geben ihre Krallen zu stutzen, suchen Sie einen Katzenkratzbaum oder Katzenkletterbaum? Bei der Recherche fühlen Sie sich überfordert, weil Sie nicht genau wissen wodrauf Sie achten sollen und was beim Kauf eines Katzenkratzbaumes wichtig ist? Die vielen unterschiedlichen Produkte und Hersteller überfordern Sie? Welche Punkte Sie beim Kauf eines Kratzbaumes beachten sollten haben wir Ihnen hier aufgelistet und gleichzeitig in unserem Test berücksichtigt, um Ihnen zu helfen schnell und einfach den richtigen Kratzbaum zu finden, der Ihre Katze zur glücklichsten…

Review Übersicht

Material und Verarbeitung
Größe
Design
Stabilität
Preisleistungsverhältnis
Ausstattung

5. Platz

Etwas geringere Materialqualität und Verarbeitungsqualität als die besseren Modelle